Weihnachtliches Lichterfest in der Schule

Was für ein schönes Event in der Vorweihnachtszeit!   Stimmungsvoll begrüßt der Chor die Eltern und Großeltern in der Pausenhalle. Leider macht Nieselregen unsere Idee, draußen vor dem Haupteingang zu singen, zunichte. Aber das tut der Stimmung nichts. Alles ist so schön geschmückt und überall verbreiten Lichterketten und Teelichter ein besonderes Licht. 

In den Klassen finden Bastelangebote statt, in der Mensa stärken sich Groß und Klein bei Kuchen und Getränken. Die Kinder genießen warmen Kinderpunsch, gesponsert von der Südstadtinitiative. Ein Renner ist das Stockbrot, dass an den Feuerkörben neben dem Drachen Theo gegrillt werden kann. Trotz Regen sind die Kinder mit Feuereifer dabei. Ein Feuerwehrmann und zwei liebe Feuerwehrfrauen überwachen das heiße Vergnügen.

Das Highlight ist aber die Tombola, die der Förderverein organisiert hat. In kurzer Zeit sind 2000 Lose verkauft und die gespendeten Präsente habe neue Besitzer gefunden. Am Abend vorher hatte fleißige Helfer alles in der Turnhalle aufgebaut.  Ein besonderes Dankeschön hierfür.